Reisebeschreibung als PDF

Namibia - Angola
22-tägige begleitete 4x4 Expeditionsreise

Windhoek – Etosha NP – Angola – Lubango – Namibe – Parque do Iona – Doodsakker – Dünenfahren – Kunene Mündung – Ruacana Falls – Kaokoveld - Van Zyl’s Pass – Marienflusstal – Orupempe – Puros – Twyfelfontein – Swakopmund – Windhoek

Diese Expedition führt in den Süden von Angola! Der Parque do Ione ist durch die Abgeschiedenheit und den tiefen Sand extrem Schwierig zu befahren. Das Kaokoveld in Namibia ist ein weiterer Höhepunkt der Reise.

01. Tag: Windhoek. Ankunft am Morgen! Wagenübernahme. Übernachtung in einem Gästehaus in Windhoek (ÜF)

02. Tag: Etosha NP. Wir übernachten im Süden vor dem Tor des Parks. Campingplatz

03. Tag: Etosha NP. Safarifahrt im Wagen in Etosha. Übernachtung im Park. Campingplatz

04. Tag: Fahrt bis zur Grenze nach Angola. Camping

05.Tag: Cahama Region. Nach den Grenzformalitäten geht es nach Norden. Bushcamp

06.Tag: Lubango. Hier haben Sie noch mal Gelegenheit die Vorräte aufzufrischen. Camping

07.Tag: Namibe. Einkaufen und Fahrt an die Küste nach Namibe. Campingplatz

08.Tag: Doddsakker. Alle Vorräte auffrischen! Wir fahren an die Grenze des Doddsakker

09.-11. Tag: Doddsakker- Parque do Iona. Diese Tage sind für das Befahren der abgeschiedenen Region vorgesehen. Hier bestimmen das Wetter und die örtlichen Gegebenheiten das vorankommen. Bushcamps

12.Tag: Parque do Iona Fahrt durch die schöne Landschaft des National Parks. Bushcamp

13. Tag: Ruacana Falls. Am heutigen Tag ist der Grenzübertritt nach Namibia geplant. Campingplatz

14. Tag: Opuwo. Heute geht es in das Kaokoveld in Namibia. Versorgungsmöglichkeit in Opuwo. Übernachtung in Chalet (ÜF)

15.Tag: van Zyl’s Pass – Wir machen uns auf zum schwierigsten Pass in Afrika Bushcamp

16. Tag: Marienflusstal. Eine nicht ganz einfache 4X4 Anfahrt um in das Tal zu kommen. Belohnt werden Sie jedoch mit einer herrlichen Aussicht auf die Berge. Campingplatz

17. Tag: Marienflusstal. Fahrten im Mariental sind geplant. Campingplatz

18. Tag: Purros Region - Kaokoveld. Fahrt Richtung Süden. Bushcamp

19. Tag: Twyfelfontein Region. Fahrt in das Damaraland. Besichtigung der Felsgravuren. Campingplatz

20. Tag: Swakopmund. Fahrt an die Küstenstadt Swakopmund. Hier hat uns die Zivilisation wieder. Übernachtung in einer Pension (ÜF)

21. Tag: Swakopmund. Besichtigung des Städtchens Gemeinsames Abendessen. Übernachtung in einer Pension. (ÜFA)

22. Tag: Windhoek. Fahrt nach Windhoek. Wagenabgabe

 

Fahrzeug:
4x4 Double Cab (z.B. Toyota Hi-Lux 2.5L Diesel, 5 Gang, Klima, Servo, 4 Türen, Radio/CD, Kühlbox, 2 Reserveräder, komplette Campingausstattung, 1 oder 2 Dachzelte (nach Belegung), Tank 140L, 2 Reservekanister.

Teilnehmerzahl:
min. 3 Wagen – max. 6 Wagen. (min 6 Pers – max. 16.Pers)

Fahrzeugbelegung 15.05.17-05.06.17 - Preise pro Person
1 Person    5.600.-€
2 Personen 3.820.-€
3 Personen 3.300.-€
4 Personen 2.950.-€

Fahrzeugbelegung 21.05.18-11.06.18 - Preise pro Person

1 Person    5.700.-€
2 Personen 3.840.-€
3 Personen 3.295.-€
4 Personen 2.995.-€

Im Preis eingeschlossen:
4 Übernachtungen in Pensionen/Chalet inkl. Frühstück. Abendessen am letzten Tag. Transfer
von/zum Airport, 4X4 Landcruiser Double Cab für bis zu 4 Personen, unlim. KM, Super Cover ohne Selbstbehalt, Zweitfahrer,
Permit für den Wagen, Gebühr für die Endreinigung, Reisebegleitung deutschsprachig im eigenen Wagen, alle
Kosten für die Reisebegleitung, Reiseliteratur 1x pro Wagen, SAT-Telefon bei der Reiseleitung, Funkgeräte, GPS-System
pro Wagen, Eintrittsgelder der NP, Stellplatz für den Wagen, Bushcamp ist ohne Sanitäranlagen

Nicht im Preis eingeschlossen:
Mahlzeiten außer im Reiseplan angegeben, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher
Art, Aktivitäten und sonstige Eintrittsgelder, Kraftstoffkosten, Mautgebühren, Sicherheitskaution (5000 Rand), Insassenversicherung, Abschleppkosten, Bei Schäden in Angola Transport bis zur Grenze auf eigene Kosten, Schäden
durch grobe Fahrlässigkeit, Reiserücktritt-/Reisekrankenversicherung, Visagebühren für Angola, Flugkosten!

Mietwagen:

PKW

CAMPER

 

Geführt:

Namibia Discovery-Reise

Namibia Erlebnis-Reise

Namibia/Kapstadt

Abenteuer Afrika

Kaokoveld

Nam. Bot. Camper

 

Individuell:

Entdeckungsreise

Caprivi-Streifen

Desert Route

Highlights

Reisebausteine

 

Tipps:

Literatur

Unterkünfte

Wetterbericht