Zimbabwe führt Zimbabwe-Dollar ein

Mit sofortiger Wirkung (24.06.19) hat die Regierung in Zimbabwe den Zimbabwe-Dollar als offizielle Währung eingeführt!

Was bedeutet das für Touristen?

Alle Einkäufe innerhalb des Landes müssen mit Zimbabwe-Dollar bezahlt werden.

Für Touristen hat die Einführung des Zimbabwe-Dollars wenig Bedeutung.

Das Visum kann mit US-Dollar oder Kreditkarte bezahlt werden. Eintritte und Hotelrechnungen werden auch weiter in US-Dollar angegeben und abgerechnet.

Lediglich beim Einkaufen (Tanken) wird in Zukunft Zimabwe-Dollar verlangt. Hier muss in den Wechselstuben in die neue Währung getauscht werden.

Im Moment gibt es noch zu wenig Geld! Wir werden Sie Informieren wie das Wechseln auf Zim-Dollar in der Praxis abläuft.

Nature Trekking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere