RUNDREISEN

Rundreisen geführt

Südafrika Discovery – 19 Tage

Südafrika Magische Momente – 11/19 Tage

Namibia Discovery – 20 Tage

Namibia erleben – 14 Tage

Tierparadies Botswana – 21 Tage

Trauminsel Madagaskar – 15 Tage

Madagaskar 3 Bausteine – 6 bis 8 Tage

Zimbabwe 3 Bausteine – 5 bis 9 Tage

Willkommen bei Nature-Trekking

Seit 1995 sind wir Ihr Partner für das südliche Afrika. Wir bieten Selbstfahrertouren, geführte Rundreisen und begleitete 4x4-Expeditionstouren durch die Länder Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia, Zimbabwe, Moçambique und Madagaskar. Egal, ob im PKW, Jeep, Wohnwagen oder mit dem Motorrad - auf unsere Erfahrung können Sie sich verlassen. Für Ihre Reisen vermieten wir auch Camper, Wohnwagen, Wohnmobile, Pkws und 4x4. Lassen Sie sich von unseren günstigen Angeboten überraschen!

Bei uns gibt es nichts von der Stange. Alle Angebote sind individuell und exklusiv erstellt und meistens sogar an Ihre Wünsche anpassbar

Einzel-Leistungen für die Zubuchung zu unseren Reisen oder als Einzel-Leistungen für selbst geplante Reisen separat gebucht werden

PKWs, 4×4-Fahrzeuge, 4×4-Camper und Wohnmobile als Einzelleistung oder zu unseren Tourangeboten für Selbstfahrer

PKW

A K T U E L L E S

Kalalog zum Download:

 

Messe-Auftritte 2020:

CMT Stuttgart: 11.01-18.01.2019 

Blog-News

Hier finden Sie die 6 aktuellen Posts unseres Info-Blogs

Streik SAA 15 und 16.November 2019

Die South African Airways hat für den Freitag 15.11.19 und 16.11.19 alle Flüge storniert.

So werden die Flüge von Frankfurt, London und München am Freitag abend, den 15 November stattfinden, allerdings ist bei Anschlußflügen in Südafrika mit erheblichen Behinderungen zu rechnen.

Alle Flüge der Partnerairlines Mango (SA2xxx), SA Express(SA1xxx) und SA-airlink(SA8xxx), als auch Codeshare-Flüge, welche von internationalen Partnern durchgeführt werden, finden wie geplant statt.

Bei Rückfragen an das Servicecenter in Frankfurt unter 069-29980320 wenden.

Zimbabwe führt Zimbabwe-Dollar ein

Mit sofortiger Wirkung (24.06.19) hat die Regierung in Zimbabwe den Zimbabwe-Dollar als offizielle Währung eingeführt!

Was bedeutet das für Touristen?

Alle Einkäufe innerhalb des Landes müssen mit Zimbabwe-Dollar bezahlt werden.

Für Touristen hat die Einführung des Zimbabwe-Dollars wenig Bedeutung.

Das Visum kann mit US-Dollar oder Kreditkarte bezahlt werden. Eintritte und Hotelrechnungen werden auch weiter in US-Dollar angegeben und abgerechnet.

Lediglich beim Einkaufen (Tanken) wird in Zukunft Zimabwe-Dollar verlangt. Hier muss in den Wechselstuben in die neue Währung getauscht werden.

Im Moment gibt es noch zu wenig Geld! Wir werden Sie Informieren wie das Wechseln auf Zim-Dollar in der Praxis abläuft.

Nature Trekking

Unruhen in Zimbabwe

Nachdem am 13.01.19 in Zimbabwe der Benzinpreis mehr als verdoppelt wurde, kommt es zu Protesten und Unruhen.

In Harare und Bulawayo kam es zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei und Militär.

Es wurde ein Generalstreik ausgerufen der im Moment das Land lähmt.

In Vic. Falls ist die Lage ruhig aber gedrückt.

MESSETERMINE

Dieses Jahr sind wir auf 4 Messen persönlich für Sie da:

CMT Stuttgart – 12.01. bis 20.01.2019 – Halle 8 Stand 8F30
Reisemesse Dresden – 25.01. bis 27.01.2019 – Halle 4 Stand E8
Reisemesse Hamburg – 06.02 bis 10.02.2019 – Halle B4 Stand B5.228
Free Reisemesse München – 20.02. bis 24.02.2019  -Halle A4 Stand 219